Brote überzeugen bei Brotprüfung

Am Freitag, den 8. September 2017 fand auf dem Rasteder Wochenmarkt eine Brotprüfung statt. Unsere Brote wurden dabei von Qualitätsprüfern des Deutschen Brotinstitutes e.V. genauestens unter die Lupe genommen.

Bei der freiwilligen Prüfung checken die Prüfer die Brote genauestens nach

  • Oberflächen- und die Krusteneigenschaften
  • Lockerung
  • Krumenbild
  • Struktur und Elastizität sowie
  • Geruch und Geschmack des Brotes

Für unser Qualtitästmanagement ist die Teilnahme an der Brotprüfung immer sehr wertvoll. Deshalb nehmen wir gerne an ihr teil.

„Damit haben wir die Chance unseren Kunden die hohe Qualität unserer Brote aufzuzeigen. Des Weiteren ist der Qualitätstest auch eine sehr gute Bestätigung unserer Arbeit.“

Wir haben gleich vier Brote ins Rennen geschickt. Und natürlich haben alle Brote erfolgreich abgeschnitten.  Das Dinkelsaatenbrot, die Bayrische Landkruste sowie das Dinkelsprossenbrot haben die Auszeichnung „sehr gut“ erzielt.  Das Graubrot hat die Auszeichnung „gut“ erhalten.

Wir sind der Meinung, dass wir stolz sein können auf diese Auszeichnungen, oder?!