Insektenhotel: Vom Bau zum Aufstellen an unserer Blühwiese

Im Rahmen unseres Bienenprojektes, das im vergangenen Jahr angelaufen ist, kooperieren wir mit dem Hegering Rastede-Nord unter der Leitung von Lutz Wemken. Wir freuen uns, dass wir durch die fleißigen Falkenaugen, der Jugendgruppe des Hegerings, nun ein prachtvolles (und sehr großes) Insektenhotel direkt an unserer Rasteder Blühwiese stehen haben. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Hegering Rastede-Nord und Müller & Egerer

Bereits im letzten Jahr hatten wir uns mit dem Hegering Rastede-Nord und Hegeringleiter Lutz Wemken zusammengetan, um die bienenfreundliche Renaturierung von regionalen Freiflächen zu planen und umzusetzen. Dabei haben wir uns im ersten Schritt mit einem Aufruf zur Bereitstellung von Freiflächen an die örtliche Presse gewendet und unser Projekt auch über unsere Social-Media-Kanäle bekannt gemacht. Im zweiten Schritt folgte dann die Auswertung der zahlreichen Flächenangebote, die uns aus den umliegenden Landkreisen erreicht haben. Wir haben uns sehr über das große Interesse und die Bereitschaft zur Unterstützung des örtlichen Bienenschutzes gefreut.

Nach der Prüfung der Flächen auf ihre Eignung und der vertraglichen Absprache mit den Eigentümer:innen befassen wir uns aktuell mit der Planung des Pflanztages, der voraussichtlich am 06.11.2021 stattfinden wird. Am kommenden Samstag, den 18.09.2021 erwarten wir den Niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies, um ihm an unserer Blühfläche vor dem fertiggestellten Insektenhotel unser breitangelegtes Bienenprojekt vorzustellen.

Das Insektenhotel:

ein Projekt der Falkenaugen

Im vergangenen Juli haben wir die Falkenaugen besucht, als die Jugendgruppe gerade dabei war unser Insektenhotel auf den Weg zu bringen. Beeindruckt waren wir dabei nicht nur von der Größe des insektenfreundlichen Unterschlupfes, sondern auch von der Motivation und dem Können der Jugendgruppe. Jede:r hat mit angepackt und wusste genau, was zu tun ist. Die Mitglieder:innen des Hegerings haben den Nachwuchs dabei fachmännisch unterstützt und angeleitet. Es war toll, dass wir von Müller & Egerer dabei sein konnten und einen Blick hinter die Kulissen werfen durften.

Seht selbst:


Hier wird Wert auf Spaß in der Gruppe und bei handwerklicher Arbeit gelegt.


Jede:r hat eine Aufgabe und ist Spezialist auf seinem Gebiet – wie hier zum Beispiel.

Die Eröffnung des Insektenhotels

Nachdem wir die Falkenaugen beim Werkeln besucht hatten, folgte am 29.07.2021 dann das Aufstellen und die Eröffnung des Hotels auf dem Gelände unserer Rasteder Zentrale. Die freie Fläche direkt neben unserer in diesem Jahr frisch angelegten Blühwiese ist der perfekte Ort, um unseren insektenfreundlichen Unterschlupf aufzustellen.


Was die Falkenaugen uns da gebaut haben, ist lange kein kleines Insektenhotel mehr. Das ist ein 1A-Insektenresort mit 5 Sternen. Wir können nur Staunen.


Der Schnitt durch das Schleifenband und damit die offizielle Hoteleröffnung musste natürlich durch unsere lieben Kooperationspartner erfolgen.

Ein ganz großes Danke

Wir freuen uns so sehr über das umwerfende Ergebnis und bedanken uns abschließend noch einmal ganz herzlich bei den talentierten und fleißigen Falkenaugen sowie dem Hegering Rastede-Nord für die Umsetzung des Hotels und die tolle Zusammenarbeit. Ihr seid spitze!

Mehr zu unserem Bienenprojekt erfährst du hier.

Warum eigentlich Bienenschutz? Wir klären auf.

Besucht den Hegering Rastede-Nord auf ihrer Website.

Hier geht’s zu Facebook und Instagram – schaut doch mal vorbei.