Spende für Sierra Leone

Große Freude in unserer Firmenzentrale: Am Dienstag, den 20.02.2018, durften wir Gisela Bednarek von „Hilfe direkt ViB e.V.“ begrüßen und einen Spendenscheck übergeben.

Der Betrag in Höhe von 5.500 Euro wurde anlässlich des 16. Müller & Egerer Neujahrsempfang am 09. Januar 2018 von unseren großzügigen Freunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern gespendet, die wir wie bereits in den letzten Jahren um eine freiwillige Spende anstelle von Blumen und sonstigen Geschenken baten.

Unsere 120 Gäste waren beeindruckt von Frau Bednareks Engagement in Sierra Leone. Bereits seit 1988 leistet Frau Bednarek humanitäre Hilfe:

1993 schickte sie den ersten Container mit Medikamenten und sonstigen Spenden selbstständig nach Westafrika. Ein Jahr später reiste sie selbst nach Sierra Leone – trotz des damals andauernden Krieges.

Besonders traf Gisela Bednarek das Schicksal der auf der Straße lebenden Flüchtlingskinder. Um auch ihnen die Möglichkeit zu bieten, lesen, schreiben und rechnen zu lernen, kam Bednarek zu dem Entschluss für eben diese Kinder eine Schule zu bauen.

So organisierte sie kurzerhand Spenden, um dieses Projekt zu realisieren. Mit nur einer Lehrkraft, die sich um 20 Kinder kümmerte, fing alles an. Mittlerweile werden in der Grassfield-Schule in Freetown 155 Kinder von zehn Lehrkräften betreut.

Schon drei Mal wurde die Grassfield-Schule als beste Schule Westafrikas ausgezeichnet.

Doch auch weitere Projekte unterstützt „Hilfe direkt ViB e.V.“ in Sierra Leone! So z.B. das Gila Hospital in Bo, für das die Organisation Löhne und Materialien aufbringt, um die Behandlung von Bedürftigen gewährleisten zu können. Aber auch eine Schwangerenhilfe und eine Zahnarztstation erhalten Hilfe, die nach Angaben von Frau Bednarek dringend notwendig sei, da es neben dieser nur zwei weitere in ganz Sierra Leone gebe.

Wir bedanken uns bei Gisela Bednarek und hoffen, dass die Spende unserer großzügigen Gäste den bedürftigen Menschen in Afrika das Leben erleichtern kann!

Wer sich einen Überblick über die Projekte von Hilfe direkt Oldenburg verschaffen möchte, erhält hier weitere Infos:

http://www.hilfe-direkt.info

 

 

Jan-Christoph Egerer übergibt den Spendenscheck in Höhe von 5500,- € an Gisela Bednarek vom Verein Hilfe direkt