Spendenübergabe 23. Rasteder Staffellauf

Die Woche kann kaum besser beginnen. Am gestrigen Montag überreichten wir und der Lauftreff Rastede mit Stolz und Freude gleich drei Spendenchecks. Sie sind der Erlös des diesjährigen Rasteder Staffellaufs, der am 7. Mai stattfand. Die Kiga-Freunde Loy, die Elterninitiative „Die kleinen und großen Nordlichter“ aus Heubült und der Freundeskreis der Grundschule Leuchtenburg freuten sich über jeweils 800 Euro für ihre Institution.

Seit nun schon 20 Jahren unterstützen wir den Staffellauf. Doch so viele Teilnehmer wie dieses Jahr hat es noch nie gegeben. Das hob auch Akki Hein, Lauftreff-Vorsitzender, noch einmal hervor. Über 720 Läufer gingen an den Start und ermöglichten mit ihren Startgeldern und dem Kuchenkauf die großartige Spende. Diese geht jedes Jahr an eine oder, wie dieses Mal, mehrere lokale Initiativen.

„Es ist uns eine große Freude, diese Veranstaltung zu unterstützen!“, sagte unser Chef, Jan-Christoph Egerer.

Fast 30 Kids kamen um sich ihre Spendenchecks abzuholen und bekamen dazu gleich noch ein paar Zwergenbällchen auf die Hand. Mit Zucker um den Mund und einem Lächeln im Gesicht ging es dann nach ein paar Fotos zurück in den Kindergarten oder die Schule. Dort werden die Spendengelder dann zum Beispiel für die Finanzierung neuer sportlicher Einrichtungen oder von Theaterbesuchen für die Kinder eingesetzt.