Unser Jahresrückblick 2019

Jetzt, wo das neue Jahr bereits einige Tage alt ist, wird es Zeit für unseren Müller-Egerer-Jahresrückblick 2019: Zusammen mit dir wollen wir in diesem Blogbeitrag auf das vergangene Jahr zurückschauen und unsere Erfolge Revue passieren lassen.

Nachhaltigkeit & Regionalität

2019 war für uns ein Jahr, in dem wir unseren Vorsätzen und Wunschvorstellungen einen Schritt näher gekommen sind. Fokussiert haben wir uns besonders auf die Themen Nachhaltigkeit und Regionalität. Neben unseren Milchprodukten, die wir vom Oldenburger Diers-Hof beziehen, haben wir im vergangenen Jahr das Projekt „Wir backen mit regionalen Freilandeiern“ geplant und umgesetzt. Unser Partner ist die Landwirtschaft Meyer aus Harbern II bei Wardenburg. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir es 2019 geschafft haben, die nachhaltigeren Freilandeier in die Backstube wie auch im Direktverkauf in die Filialen zu bringen. Stolz sind wir, dass wir auf diesem Wege eine Vorbildfunktion in der Branche einnehmen konnten und die Niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast auf dem Hof unseres Lieferanten zu einem Informationsbesuch empfangen durften. Du willst mehr über unser Freilandeier-Projekt erfahren? Dann klick hier.

Auch mit dem Thema Plastik haben wir uns im vergangenen Jahr umfassend  beschäftigt und Strategien entwickelt, wie wir unseren Plastikkonsum nachhaltig reduzieren können. Eine Möglichkeit, Plastik im Verkauf zu vermeiden, ist beispielsweise der Umstieg auf Papiertüten und das Anbieten von wiederverwendbaren Brotbeuteln.

Mitarbeitergesundheit

Neben unserem Streben nach nachhaltigen und regionalen Lösungen für unser Unternehmen stand 2019 auch das Thema Mitarbeitergesundheit auf unserer Agenda. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Zusammenhang einiges bewegen konnten und unser betriebliches Gesundheitsmanagement von der AOK ausgezeichnet wurde. Mehr dazu erfährst du hier.

Vom Sommer bis in den Herbst hinein haben unsere Mitarbeiter beim Training mit Personalcoach Alexander Michalsky alles gegeben und nicht nur ihre persönliche Fitness erhöht, sondern auch das Durchhaltevermögen für den Oldenburg Marathon 2019 trainiert. Wir freuen uns, dass so viele von euch mitgemacht haben und sind schon gespannt, was wir in diesem Jahr alles erreichen werden. Mehr zum Personaltraining und zum Oldenburg Marathon findest du ebenfalls auf unserem Blog.

Soziales Engagement:
Wir geben zurück!

Auch im letzten Jahr haben wir uns wieder für eine Vielzahl sozialer Projekte engagiert. Wir freuen uns, dass wir in einer Position sind, in der wir zurückgeben  und inspirierende Projekte unterstützen können. So haben wir im letzten Jahr mit Frau Rolfes, Initiatorin des Oldenburger Engels, zusammen gearbeitet und Geschenke für Weihnachten im Schuhkarton versendet. Zudem spenden wir regelmäßig Backwaren an soziale Einrichtungen, wie dem Deutschen Rotes Kreuz, der Oldenburger Tafel und der Bahnhofsmission. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Müller-Egerer-WG in Bremen

Unsere Müller-Egerer-WG im Bremer Viertel wurde zum 15.12.2019 von den ersten zwei Bewohnerinnen bezogen. Die Wohnung ist circa 120 Quadratmeter groß und liegt im ersten Stock eines Eckgebäudes im angesagten Szeneviertel Bremens. Sie verfügt über insgesamt 4 lichtdurchflutete Schlafzimmer, zwei Badezimmer und einen großen Wohnbereich mit offener Küchenzeile. Alle Räume wurden frisch renoviert. Wir freuen uns, dass wir unseren Auszubildenden und Mitarbeitern, diese Option zur Verfügung stellen können und bedanken uns für das positive Feedback, das wir in den sozialen Medien erhalten haben!

Was wir sonst noch sagen wollen

Neben abwechslungsreichen Kampagnen, einer stilsicheren Mitarbeiterparty und motivierten neuen Auszubildenden haben wir uns im letzten Jahr selbstverständlich auch über unsere tollen Gäste und Kunden gefreut, die wir in unseren über 60 Filialen begrüßen durften. Wir bedanken uns für eure Treue, euer Lob und auch für euer konstruktives Feedback – nur so können wir uns stetig weiterentwickeln und verbessern.

Zusammengefasst sah unser Jahr 2019 ungefähr so aus – Spot ab: