70 Jahre Müller & Egerer – Wie wir zum Backen gekommen sind

Müller & Egerer, das setzt sich zusammen aus Hanna und Johann Müller und deren Schwiegersohn Wilfried Egerer, der sich 1964 mit Edda Müller vermählte und so später den zweiten Nachnamen in den Betrieb brachte. Doch damit ist der Ursprung von Müller & Egerer noch nicht erklärt. Denn schon Hannas Vater und Onkel Akkermann waren Bäcker aus Leidenschaft.

Um die Menschen auch über die Nachbarschaft hinaus mit frischem Brot zu versorgen, scheuten sie keine Mühen! Mit Pferd und Wagen fuhren sie von Wahnbek aus los.

Mit über 50 Filialen von Wilhemshaven bis Bremen heute schlichtweg unvorstellbar, doch wir bewundern diese Hingabe zur Backware und sind froh über diese historische Aufzeichnung!